Jahreshauptversammlung 2020 fällt aus

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Grundrechtsbeschränkungen durch die Regierung ist es uns leider nicht möglich, die Jahreshauptversammlung 2020 als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Die Versammlung muss daher ausfallen.

Ein wesentlicher, außerordentlicher Berichtspunkt wäre unsere neue Beregnungsanlage gewesen; es stehen für 2020 keine Wahlen an und es gibt auch keine dringend notwendigen Beschlüsse, die auf der JHV hätten gefällt werden müssen.

Keiner weiß, wie es weitergeht. Wir planen jedoch, die Jahreshauptersammlung 2021 im März/April 2021 in gewohnter Weise durchzuführen.

Beste Grüße,
Erich Kühbadnner
1. Vorstand